Montag, 23. August 2010

Fahrradausflug

Wir haben das wirklich schöne Sommerwochenende dazu genutzt, eine Radtour zu machen. Ziel war das Außenmühlenfest. Es ging durch Heide und Wald, über Wiesen und Felder, vorbei an Tümpeln und Seen.



Die Heide blüht schon.







Kleines Picknick bei den "uralten Schweden"
Findlinge, ausgestellt vorm Wildpark Schwarze Berge, die während besonders kalter Phasen der Eiszeit durch gletscherartig vordringendes Inlandeis von Skandinavien aus in das Norddeutsche Tiefland verfrachtet wurden.



Zwischendurch kleines Getier beobachtet...


und schon den Ort für die nächste große Wochenendaktivität für Tochter und Vater erkundet.
Ob ich mich traue, weiß ich noch nicht.. ;-)





Das ist die Außenmühle in Harburg in Hamburgs Süden..




.. wo jährlich das Außenmühlenfest stattfindet.

Am Ziel angekommen, war das dann das Fungee-Jumping das Größte fürs Töchterchen
:-)


Kommentare:

  1. Liebe Andrea, ihr habt einen schönen Ausflug gemacht!! Da kann man so herrlich die Seele baumeln lassen und einfach mal etwas anderes sehen, als Arbeit und die eigenen vier Wände. Einfach raus - solange das Wetter noch mitmacht. Ich war Samstag mit Frau Pilzchen und Pünktchen in Plön und an den Plöner Seen. Decke im Grün, Nase im Wind und Blick übers Wasser. Herrlich!
    Die Bilder von der TutAnchAmmuns-Ausstellung sehen toll aus. Nun war die Ausstellung doch ganz schön lange hier. Ich war bei der Eröffnung dabei - ist doch bald schon ein Jahr her, deucht mir...
    Es grüßt herzlich, Frau E. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Waah, die schreckt ja echt vor nix zurück *kreisch*
    Tolle Bilder :-)

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar.