Dienstag, 2. August 2011

Wer schwimmt denn da?



Die Riesen-Nixe von Oliver Voss badet für 10 Tage in Hamburgs Alster.
Nach einigen Schwierigkeiten gelang es heute, die etwa 4 x 20 m große "Badende" aus Styropor in der Alster zu verankern.


Die Enten waren gänzlich unbeeindruckt.

Kommentare:

  1. Das schaut ja toll aus! Dann wünsch ich der hübschen Nixe mal gutes Badewetter!
    Liebe Grüße, Suse

    AntwortenLöschen
  2. oh cool, die muß ich mir auch noch ansehen! Guter Tipp :).

    AntwortenLöschen
  3. Cool, das jetzt auch mal so gesehen zu haben. Fotos in der Zeitung gibt es ja von der Nixe heute jede Menge *g*. Ist schon eine witzige Idee.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar.