Montag, 12. August 2013

12 von 12 im August 2013

12 von 12 kurz erklärt: 
Jeden 12. eines Monats dokumentiert man seinen Tag mit 12 Bildern.


Während der letzte zwölfte voll in die Sommerferien und meinen Urlaub fiel, ist heute wieder echter Alltag angesagt. Die Schule hat am Freitag wieder begonnen, es beginnt also heute Töchterchens erste Schulwoche. Aber:

Aaaarghh… warum spielen mir der blöde Wecker UND meine eigentlich sehr verlässliche innere Uhr ausgerechnet heute - an Töchterchens erstem richtigen Schultag auf dem Gymnasium - einen Streich. Statt 6:00 Uhr schlage ich erst um 6.42 Uhr meine Augen auf. Kurz sammeln, öhm, welcher Tag ist heute.. und dann - A D R E N A L I N ! ! ! Raus aus dem Bett und Töchterchen wecken war sozusagen eins.. *puh*

Daher gibt’s von heute Morgen zu Hause auch keine Fotos. Ich war so froh, dass es das Kind rechtzeitig zum Bus geschafft hat *uff* Am ersten Tag zu spät kommen, wäre ja der obersuperduperGAU gewesen.

Ich komme erst wieder runter als ich im Auto sitze. 

Kühler sonniger Morgen in der schönsten Stadt der Welt.


immer wieder schön: auf der A7 Richtung Innenstadt vorbei an der Köhlbrandbrücke


und an zig Kränen des Containerterminals Altenwerder


und ab in den Tunnel unter die Elbe


schnelles Frühstück im Büro


ran an die Arbeit



Mittagspause


Nervennahrung


nach Feierabend Töchterchen vom Reiten abholen


neue Schulbücher


neuen Busfahr-, Schwimm- und Stundenplan



 Ooooh, gerade entdeckt... da muss ich hin!
Kennt Ihr die Bücher "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen"? Wirklich so so schön! Der erste Teil wurde letztes Jahr inszeniert. Den zweiten Teil lass ich mir auch nicht entgehen!



Danke für's Schauen!

mehr zu sehen gibt's wie immer bei Frau Kännchen

Der Ursprung dieser Aktion liegt hier.


Kommentare:

  1. Oh, wenn es nicht so weit wech wäre, würde ich zu der Inszenierung glatt mitkommen ;-)
    Und ach…bei dir ist es so richtig schön…Norddeutsch halt!….ich komme mal wieder…wenn mich das Heimweh packt ;-)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, da schaut das Gesivht von Hamburg durch und der neue Schuldschungel ebenfalls. "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen" habe ich als Hörbuch gehabt mit diesen wunderbaren Stimmen von Christian Berkel und Andrea Sawatzki - ein Traum !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Die ersten drei Bilder sind ja wahre blaue Kunstwerke!
    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar.