Donnerstag, 11. Juli 2013

Wieder da

Die schönste Zeit des Jahres geht leider immer viel zu schnell vorbei, seit gestern sind wir wieder zurück aus Italien. Bevor ich die vielen Fotos sichte und Euch von unserem Urlaub am Lago di Garda erzähle, kämpfe ich mich aber erstmal durch die monströsen Wäscheberge.. Darum heute nur ein kurzer Gruß.




Kommentare:

  1. Ist das der Zitronenmann in Sirmione?! SEHNSUCHT!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das hast Du aber gut erkannt! :-) kennst jedes Fleckchen dort?

      LG Andrea

      Löschen
  2. Ha, ja so ziemlich ;-) Der stand da schon vor 15 Jahren ... Mein Vater hat in Mailand gearbeitet und mich schon als Jugendliche in den Ferien am Gardasee abgesetzt. Dort habe ich dann mit Freundinnen gezeltet und per Rad die Gegend unsicher gemacht :-) Die Liebe für den See ist bis heute geblieben und ich komme immer wieder gerne zurück ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das klingt toll! Das waren sicher schöne Zeiten :-) Der See liegt ja besonders im Norden auch wirklich traumhaft schön.

      Löschen
    2. Ja, zum Surfen fahren wir immer nach Torbole, schau mal hier: http://16uhr50abpaddington.blogspot.de/2012/07/estate-sommer.html

      Wie seid ihr eigentlich runter gefahren? Mit dem Auto?

      Löschen
    3. Ja, wir fahren immer mit dem Auto nach Italien, dann ist man vor Ort beweglicher.

      Löschen

Schön, dass Du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar.