Donnerstag, 31. Oktober 2013

Rückblick Oktober 2013

Der Oktober ist um, es ist schon wieder Zeit zurückzublicken -
heute an Halloween...



gelesen ~ viele, viele sms und whatsapps 
gesungen ~ mir geht dieses Hero von Family of the Year nicht mehr aus dem Kopf, ich muss es ständig mitträllern, anfangs mochte ich es gar nicht, mittlerweile schon. 
gehört ~ ein neues Lied vom Allerbesten
gesehen ~ Before sunrise auf DVD
getrunken ~ einen guten Rotwein 
gegessen ~ Hamburger Pannfisch
gekocht ~ gefüllte Paprikaschoten
gefreut ~ ganz, ganz doll, kann ich aber noch nicht verraten
 geknipst ~ den bunten Herbst 
gelacht ~ über Töchterchens Schnacks 
geärgert ~ über stundenlanges im-Stau-stehen nach dem Orkan am Montag und über eine doofe, doofe Bänderdehnung *grrr* - wie war das noch mit Sport ist Mord..? Aber ich lass mich nicht unterkriegen, ich kuriere das jetzt aus und dann geht's wieder los! Jawoll!
gekauft ~ einen Schulatlas fürs Töchterchen
gespielt ~ Wii 
gefeiert ~ nix
gefühlt ~ heftigen Muskelkater, unermessliche Freude, unbändige Neugier, ein bisschen Enttäuschung, Nachdenklichkeit und Traurigkeit, alles in allem ein bunt gemischter Gefühlsmonat

Mehr Rückblicke gibt's wie immer beim Schäfchen

Kommentare:

  1. Gefüllte Paprikaschoten...wie lecker...sollte ich auch wieder mal kochen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Genau, der Paprikaschoten-Gedanke ist mir auch durch den Kopf geschossen, beim Lesen! :-)

    *yammyamm*

    Deine Gefühlswelt erlebe ich immer im November ... freue mich aber zu lesen, dass bei all der Traurigkeit, Nachdenklichkeit und Enttäuschung auch eine Menge Freude dabei war und du viel gelacht hast.

    Schööön!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar.