Dienstag, 10. November 2009

November Rain - oder Kind müsste man sein

Heute regnete es wirklich den ganzen Tag ohne Unterbrechung. Sehr ungemütlich! Schon beim Weckerklingeln hätte ich mir die Decke am liebsten ganz über den Kopf gezogen, als ich hörte, dass der Regen gegen das Dachfenster prasselte. Aber nützt ja nix..

In der Mittagspause trieb mich der Büromief und Hunger dennoch raus. Bewaffnet mit Schirm stakste ich vorsichtig hochhackig durchs nasse, glitschige Laub vorbei an miesepetrig dreinblickenden Leuten, als mir plötzlich eine bunte in Regenzeug und Gummistiefel gekleidete Kinderschar laut trällernd „Liebe, liebe Sonne, komm ein bisschen runter, lass den Regen oben, dann wollen wir dich loben…“ fröhlich durch die Pfützen hopsend entgegenkam und mir ein Lächeln aufs Gesicht zauberte.

Kommentare:

  1. Hach,du hast es auf den Punkt gebracht!!!!:-)
    (GENAU deswegen ist BEI MIR die Familienplanung auch noch nicht abgeschlossen....Göga _hat aber fertig_:-P)

    AntwortenLöschen
  2. das klingt doch richtig klasse!

    Übrigens würde Murphy Deiner Mieze gern einen kleinen Genesungsgru0 schicken. Mailst Du ihm Deine Adresse?
    robinmcmurphy(at)jofraha.de

    Danke
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Schöööön, da muss ich auch lächeln. Bei uns war es zwar heute ziemlich trocken, aber doch sehr novembergrau. Da tun so fröhliche Farbkleckse gut.

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Schööön :-)
    Hier ist es zwar auch grau und kalt, aber es hat immer noch nicht viel geregnet... Komisches Wetterjahr!

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  5. @Mein Ausgleich: Hach, wie ärgerlich! Vielleicht überlegt er es sich ja noch mal *dd* Ich kann Dich jedenfalls gut verstehen!

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar.